Die flexiblen Profile von I Profili wurden für die Erstellung eines gebogene Zwischendecke im Heviz Hotel in Ungarn.

Das Konzept beinhaltete den Bau einer Alternative Wellendecke im Wellnessbereich des Hotels.

Zuerst, wurden die COBRA biegbare UD Profile 30mm verwendet, um den Umfang der Kurven gemäß dem für das Projekt gewählten gewundenen Trend zu skizzieren.

Anschließend wurde die primäre Metallstruktur installiert, indem die Standardprofile entlang des gesamten Umfangs mit dem erstellten COBRA-Kurvenprofil verschraubt wurden.

Zum Schluss, wurden die KONKAV und KONVEX CD Profile 60x27mm verwendet, um aus die sekundäre Metallstruktur Wellenzu erzeugen.

Sobald die flexiblen Profile direkt auf der Baustelle gebogen sind, können sie dank Standard-Linearverbindungen problemlos miteinander verbunden werden.

Die Verankerung der zweiten Metallstruktur an der primären erfolgte mit orthogonalen Haken 60 x 27 mm.

Die gesamte Zwischendecke wurde dann entsprechend den erwarteten Belastungen an die vorhandene Decke aufgehängt.

Das Projekt wurde mit der Erstellung von 6 Wellenfolgen durchgeführt, wobei jede Welle 3,30 Meter breit und 25 Meter lang ist.

Die Richtung der Kurven ist absichtlich asymmetrisch, nur um den Eindruck einer rhythmischen wellenartigen Bewegung zu erwecken.

Die Decke war mit Holzplatten bedeckt. Die Erstellung der Metallstruktur dauerte nur zwei Wochen und die Fertigstellung des Projekts mit der Holzverkleidung zwei Wochen.

Die Produkte von I Profili erwiesen sich als schnelle und einfache Lösung für ein innovatives Projekt mit ungewöhnlichen Elementen.